Natürliche Tipps

Natürliche Tipps

Jeder weiß, dass einer meiner Lieblingsferien der 4. Juli ist! Wir haben immer Freunde und Familie. In diesem Urlaub kam meine Schwester mit ihren 4 Kindern zu Besuch, und sie brachten einige besondere Gäste mit … LICE!

Heute werde ich mit Ihnen einige gute Tipps und Tricks teilen, um natürlich Läuse loszuwerden. Denken Sie daran, dass jeder Läuse bekommen kann, also Läuse zu bekommen ist nicht ekelhaft. Halten Läuse ist ekelhaft!

Wenn Sie oder Ihre Kinder Läuse bekommen, müssen Sie sie so schnell wie möglich loswerden! Läuse können 6-10 Eier pro Tag legen, so dass Sie mit einem Kopf, der mit Hunderten von Läusen bedeckt ist, fertig werden können, bevor Sie es wissen!

Benötigte Artikel:Natives Olivenöl extra, Metallkamm, Applikatorflasche und ein altes T-Shirt.

Für das vollständige Tutorial klicken Sie hier:

Schrittweise Anleitung:

 

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Beginnen Sie, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln zu ihr zu verteilen und die ganze Haarschicht zu sättigen.

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: You can that the came with a pretty waterfall.

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Wiederholen Sie 2-3 Schichten für Schicht, bis Sie mehr Nissen herauskommen.

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Beginnen Sie damit, Ihre Haare in Schichten zu trennen.

Beginnen Sie mit der unteren Schicht und verwenden Sie die Applikatorflasche, um das Olivenöl von den Wurzeln her zu verteilen und die gesamte Haarschicht zu sättigen.

Dann nehmen Sie einen Metallkamm und kämmen Sie durch die Haare, um Läuse und Eier aus den Haaren zu ziehen. TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie bei jedem Durchlauf den Kamm mit einem Papiertuch abwischen, um zu sehen, was herauskommt.

Wiederholen Sie Schritt 2-3 Schicht für Schicht, bis Sie scheinen mehr Nissen herauskommen.

Stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig mit Olivenöl bedeckt ist und ziehen Sie es für die nächsten 8 Stunden oder während Sie schlafen, in ein Brötchen oder Zopf.

Am nächsten Tag verwenden Sie Spülmittel, um das Öl aus Ihrem Haar zu entfernen. Dann fahren Sie mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fort.

Abschließende Gedanken:

Wenn Sie eine Familie mit mehreren Kindern haben, möchten Sie sicher gehen, dass Sie sich alle Haare ansehen. Manche Kinder haben Läuse, andere nicht. Behandle jeden in der ersten Nacht so, als hätten sie Läuse, denn das Öl hilft dir herauszufinden, ob sie tatsächlich Läuse haben. Danach brauchen Kinder ohne Läuse alle 3 Tage eine Ölbehandlung für 2 ½ Wochen. Kinder mit Läuse müssen jede Nacht 4 Nächte lang mit Öl behandelt werden. Danach können sie alle 3 Tage für 2 ½ Wochen gehen.

Leave a Comment

0 Comments Made
Farmasi Üyelik

Farmasi, Türk Bilim Adamı Dr. Cevdet Tuna’nın kurduğu Türkiye’nin en büyük sağlık, kişisel bakım ve kozmetik ürünleri şirketidir. Farmasi, %100 yerli ...